Ermittler aus Nógrád (Ungarn) nahmen einen 29-jährigen Mann aus Karancskeszi (Ungarn) fest, der seine Bekanntin zur Prostitution gezwungen hat. Die Polizeidirektion des Komitats Nógrád führt Strafverfahren gegen zwei Einwohner von Karancskeszi, einen 29-Jährigen mit begründetem Verdacht auf Kuppelei und eine 61-Jährige mit begründetem Verdacht auf Drogenbesitz Laut Ermittlungen fuhr derFolytatás

Auf dem Korridor zeigte er den Journalisten den Mittelfinger, aber im Gerichtssaal äußerte er seine Meinung über die Ereignisse um ihn herum viel zurückhaltender. Der 37-jähriger Mann, der Ende Februar einen Fahrgast mit einem Messer im Bus 151 im Gesicht verletzt hatte, beantwortete fast alle Fragen und legte ein GeständnisFolytatás